Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden AGB (Stand 01.12.2016) werden Bestandteil des zwischen der BIKESHOP.store und dem Kunden geschlossenen Kaufvertrages.

1. Angebot/Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind stets freibleibend. Zwischenverkauf, Irrtümer, Druckfehler bleiben vorbehalten. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Dies geschieht durch die Mitteilung über die Auslieferung oder durch die Lieferung der Ware.

2. Preise / Versandkosten

Bei den Internetshop-Preisen ist die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Ab einem Auftragswert von 100,00 Euro liefern wir versandkostenfrei. Bei Aufträgen unter 100,00 Euro berechnen wie eine Versandkostenpauschale von 4,90 Euro. Auf Kundenwunsch versenden wir die Ware ebenfalls im Express-Service mit Zustellung am nächsten Werktag. Den Aufpreis erfragen Sie bitte unter +49 4471 700 7271. Aktionsware ist vom Vorkassenrabatt ausgeschlossen. Ausland: Für Auslandslieferungen gelten unsere Preise in Euro. Lieferungen erfolgen zu o. a. Portopauschalen frei Grenze. Zusätzliche Versandkosten teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


3. Zahlungsmodalitäten

Die Firma BIKESHOP.store prüft, ob Ihrem Wunsch nach einem Rechnungskauf unter Berücksichtigung möglicher Zahlungsausfallsrisiken entsprochen werden kann oder eine andere Zahlungsart angeboten wird. Zu diesem Zweck führt die Firma BIKESHOP.store eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch.

Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von
PAYONE GmbH · Fraunhoferstraße 2-4 · 24118 Kiel,
Germany - Sitz der Gesellschaft: Kiel - Amtsgericht Kiel HRB 6107 –
Geschäftsführer: Carl Frederic Zitscher, Jan Kanieß - Ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe
 

4. Lieferzeit und Liefertermine

Liefertermine oder Lieferfristen richten sich nach der Verfügbarkeit der Ware und den Transporteuren und sind unverbindlich und nur ungefähre Termine. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware behalten wir uns eine versandkostenfreie Nachlieferung vor oder senden Ihnen eine nach Preis und Qualität gleichwertige Ware zu. Bei Nichtgefallen können Sie diese kostenlos zurückgeben.

5. Sonderanfertigungen

Beschriftungsaufträge und Sonderanfertigungen bitten wir nur schriftlich zu erteilen, da wir keine Garantie für Übermittlungsfehler übernehmen.


6. Reklamationen bei Lieferungen

Unsere Waren und Leistungen sind nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit und Mängel hin zu prüfen. Sollten Sie Mängel an der Verpackung feststellen, veranlassen Sie sofort eine Tatbestandsaufnahme beim Transporteur, z. B. Post, Paketdienst oder Spediteur (Vermerk auf Frachtpapieren oder Empfangsbescheinigungen). Spätere Ansprüche können beim Transporteur meist nicht geltend gemacht werden.

7. Widerrufsrecht und Muster-Widerrufsformular

Ausschliesslich Verbrauchern wird ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften eingeräumt. Bitte beachten Sie hierzu bitte im Rahmen des Angebots vorgehaltene Widerrufsbelehrung sowie das Muster-Widerrufsformular.

8. Eigentumsvorbehalt

 Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung Eigentum der Firma BIKESHOP.store.


9. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig und nach dem Datenschutz zulässig. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Selbstverständlich können Sie der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an BIKESHOP.store, Am Bürgerpark 9-11, 49661 Cloppenburg widersprechen.

10. Sonstige Geschäftsbedingungen

Sollten eine oder mehrere der Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit.